mangalitza


 

www.Islandpferdegestuet-Migard.de
Mangalitza

ungarische Wollschweine

Hier soll alles wichtige über Mangalitzas zusammen getragen werden!

Wo? gibt es welche

Was? ist das besondere

Wer? züchtet

Wie? hält man sie

Wiso? gibt es so wenige

............

und natürlich noch viel mehr!

z.B. habe ich erfahren das man eine Sau erst mit 1.5 Jahren zum 1. mal zum Eber bringen darf!

Ich besitze schwalbenbäuchige und blonde und rote Mangalitzas.

 Sie leben in Weidehaltung und ich verwöhne sie total.

 

 

Wollschweine

Haltung                      

Meine Wollschweine leben das ganze Jahr draußen, mit der Möglichkeit jeder Zeit in der Scheune eine Box mit Stroh Heu etc. aufzusuchen.

Wo bei es auch möglich ist wenn es mind. 2 Wollis sind mit einem oder zwei großen Strohrundballen, oder -quaderballen diesen Schutz zu ermöglichen!

Natürlich lieben sie im Sommer eine Schlammkuhle, meist reichen 2x 10 l Wasser aus, welche einfach in eine Vertiefung gegossen werden.

Im Winter ist nur darauf zu achten, das die Tränke nicht zufriert, oder öfters am Tag aufgeschlagen wird.

 

Futter                                                               

Abgemähte Brenneseln, Gras, Stroh (Bio, weil dort auch etwas grünes zu finden ist und keine Giftstoffe die oft zum verferkeln führen), Zuckerrübenschnitzel (eingeweicht), Hafer, Kartoffeln, und alles was Pferde & Kühe mögen also auch Silage…

Pilze mögen meine nicht, dafür aber Schnecken, Mäuse (welche sie auch selber fangen…)

 

Sonstiges

Man hat herausgefunden, das wo Wollschweine leben wider Pflanzen zum Vorschein kommen die schon in diesen Regionen als ausgestorben galten. (Das liegt auch am geordneten wühlen! Sie haben da ein System.)

Bei mir sind wilde Arten von Gewürzen nun auf der Weide!

Was meinen Magen freut!

 

Im Paddock bei den Pferden

 

Jeder kennt es, das der Boden ohne besonderen Aufwand schnell fest wird und es in Regenzeiten zu einem Schlamm gehopse wird.

Das kann mit Wollschweinen ein Ende haben!

Regelmäßig die Schweine im Paddock hilft!

Sie lockern die oberste Schicht, so das die Kapilaren wieder offen sind und das Wasser ablaufen kann.

Keine Angst mit einer Harke kann man leicht und schnell Unebenheiten wieder glätten und die Pferde tretten den Boden schon wieder fest, so das das Abäppeln auch keine Tortur wird.

Durch das tägl. Streicheln (die Schweine stinken nicht können ja nach draußen und Schweine sind saubere Tiere, haben auch eine Toilette) werden die Tiere so auf dem Menschen fixiert, das man sie leicht treiben, bzw. locken kann.

Meine Schweine mit Namen kennen ihn und folgen auch auf rufen!

 

Wenn auch Sie Freude an diesen Tieren haben möchten treten Sie mit mir in Kontakt!    

Ach noch eins,

Meist mögen Besucher auf einmal mehr die Schweine als die Pferde….

Das hat den Vorteil, das nun die Schweine von den Kindern gefüttert werden und nicht mehr die Pferde!!!

 

Desweiteren besitze ich Islandpferde!

www.Islandpferdegestuet-Migard.de

 



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!